Der Verein

Biosegura ist ein gemeinnütziger Verein, in dem sich Endverbraucher sowie ökologische Anbaubetriebe und Verarbeiter zusammengeschlossen haben.  Als gemeinnütziger Verein ist Biosegura seit April 2005 in das öffentliche Vereinsregister von Murcia Spanien unter der Nummer 7.891/1ª eingetragen.

 Der Verein Biosegura entstand mit Hilfe einer Gruppe von motivierten Einzelpersonen und kleinen landwirtschaftlichen Betrieben. Auf der einen Seite bestand die Notwendigkeit ökologisch angebaute Produkte in der Region Murcia zur Verfügung zu haben, auf der anderen Seite sollte die Produktion von einigen kleinen ökologischen Betrieben  zum Endverbraucher gelangen. Von Anfang an beruht die Arbeit von Biosegura deshalb darauf,  eine direkte Annäherung zwischen ökologisch landwirtschaftlichen Anbaubetrieben der urbanen Bevölkerung zu ermöglichen. Das heisst, es geht darum, die konventionellen Beziehungen zwischen Konsument und Produzent zu erneuern. Dem Endverbraucher soll es ermöglicht werden einen direkten Kontakt zum Produzenten aufzubauen, dem Produzenten seine Produkte an den Bedarf des Endverbrauchers anzupassen.  

 In Biosegura haben sich mittlerweile 250 Mitglieder zusammengeschlossen, das macht ein Volumen von circa 60-80 Bestellungen pro Woche aus. Wir fundieren unser kollektives Vermögen auf das gegenseitige Vertrauen zwischen dem Endverbraucher und dem ökologisch landwirtschaftlichen Anbauer, um den noch schwachen Sektor der ökologischen Landwirtschaft und den Konsum von Bio-Lebensmitteln zu konsolidieren. Erste Priorität hat deshalb auf regionaler Ebene, die Versorgung unserer Mitglieder mit ökologisch landwirtschaftlichen Produkten zu garantieren und gleichzeitig ein enges Verhältnis zum Produzenten aufzubauen. Die Koordination mit dem regionalen Rat der ökologischen Landwirtschaft (CAERM) zusammen mit der Annäherung an den landwirtschaftlichen Betrieb und dem damit entstehenden gegenseitigen Vertrauen ist die beste ökologische Qualitätsgarantie.

 Einige Aktivitäten die uns bei dieser Arbeit unterstützen sind die Organisation von Tagen der Offenen Tür in den einzelnen landwirtschaftlicen Betrieben und Unternehmen, die uns mit ökologischer Ware versorgen; auch bieten wir Kurse, Seminare und praktische Anleitung zur ökologischen Landwirtschaft mit der Unterstützung unserer Landwirte an.; wir nehmen teil an Seminaren, Märkten und Messen die mit der ökologischen Landwirtschaft, der Biodiversität und Eigenverantwortung in Bezug stehen. Wir fördern Versammlungen von ökologischen Anbauern und anderen Netzwerken wie z. B. REAS-Murcia (Alternatives und Solidarisches Netzwerk), dem Netzwerk Permakultur des Südostens Spaniens, dem Netzwerk Samen der Region Murcia oder in den jährlich einmal stattfindenden mehrtägigen Treffen in ländlichen Räumen zu Themen wie alternatives Leben, Biokonstruktion, ökologischer Anbau,….

 Wie kann man Mitglied werden in Biosegura? Im ersten Schritt wird ein Mitgliedsantrag ausgefüllt, der uns per Post oder durch ein Mitglied des Vorstands ausgehändigt werden kann. Der zweite Schritt  besteht in der Überweisung des einmaligen Mitgliedsbeitrags von 60€ auf das Konto von Biosegura (Cajamar 3058-0268-17-27 2000 3860).

 Ausserdem gibt es einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 36 Euro (nur 3€ / Monat), der in zwei Raten bezahlt werden kann: 18€ im Januar und 18€ im Juni jeden Jahres. Neue Mitglieder bezahlen die verbleibenden Monate mit 3€ pro Monat.

 Die Bestellungen werden im wöchentlichen Rhythmus jeweils Dienstags vorbereitet (mit Ausnahme von Festtagen, die auf einen Dienstag fallen, sowie der Monate Juli und August, in denen urlaubsbedingt manche Dienstage ausfallen). Das jeweilige wöchentliche Angebot ist für unsere Mitglieder jede Woche von Samstag bis Freitag auf unserer Homepage www.biosegura.eszugänglich. Sie können uns Ihre Bestellungen also jeweils von Samstag 8 Uhr morgens bis zum nächsten Samstag 8 Uhr morgens zusenden. Am Freitag jeder Woche machen wir die ersten Bestellungen bei unseren Zulieferern, so dass einige Produkte in denjenigen Bestellungen fehlen können, die uns erst am Freitag zugegangen sind. Mit der Bestellung sollte die Überweisung des angesagten zu zahlenden Betrages für die Bestellung auf das Konto von Biosegura einhergehen (Cajamar 3058 0268 1727 2000 3860).

Der Vorstand setzt sich aus 6 Mitgliedern (Verbrauchern und ökologischen Landwirten) des Vereins zusammen. Der aktuelle Vorstand wurde in der letzten Vollversammlung im Mai diesen Jahres wie folgt gewählt: 

1.    Vorstand: Francisco Muñoz Reales

2.    Vorstand: Ángel López Pérez

Sekretär: Pedro Luis Herrera

Schatzmeister: Federico Martínez-Carrasco Pleite

 

Beisitzer: Fernando Ros

Beisitzer: Heidi Strohmayer

 

 

 Bei Fragen zu den Bestellungen, der Anlieferung oder sonstigen Problemen können Sie sich an folgende Personen wenden:

ü  Bestellangebot und allg. Information: Paco (627227590)

ü  Information und Kontoguthaben der Mitglieder: Heidi (677111628)

ü  Vorbereitung der Bestellungen und Ladenöffnungszeiten in Las Torres de Cotillas(La Loma): Heidi (677111628)

 ü  Fahrer, die die Bestellungen ausliefern: 1.- Paco (627227590) 

 Weitere und detallierte Informationen über unsere Aktivitäten erhalten Sie auf unserer Homepage www.biosegura.es  oder schreiben Sie eine e-mail an biosegura@gmail.com. (Soweit es geht antworten wir Ihnen in deutscher Sprache). Die Homepage mit dem wöchentlichen Angebot steht allen Mitgliedern von Biosegura zur Verfügung. Hier finden Sie das jeweilige Bestellangebot und Informationen zu den von uns und anderen organisierten Aktivitäten. Ausserdem exisitiert eine elektronische Mitgliederliste, mit deren Hilfe sich die Mitglieder von Biosegura untereinander austauschen können.

 In Las Torres de Cotillas, La Loma, wo wir die Bestellungen vorbereiten, bieten wir Ihnen in unserem kleinen Laden jeden Dienstag von 16 bis 20 Uhr die Mögklichkeit an, aus einem Angebot von frischem Obst und Gemüse und einem kleinen Trockensortiment das von Ihnen gewünschte auszuwählen.

Murcia, den 15. Mai 2013 

Herzlich willkommen in Biosegura

 Ihr Vorstand